Neuigkeiten

Kürzere Taktzeiten dank neuer kompakter Schließeinrichtung

Anwender, die besonderen Wert auf hohe Produktivität legen, profitieren von den kurzen Taktzeiten der Gewindewerkzeuge von WAGNER®.

Zu einer weiteren Reduzierung der Taktzeiten werden bei Axial-Rollköpfen und bei Gewindeschneidköpfen seit langem Schließeinrichtungen verwendet. Diese haben die Aufgabe, den im Prozess sich automatisch öffnenden Kopf wieder zu schließen. Idealerweise erfolgt das Schließen hauptzeitparallel. Da dies nicht immer möglich ist, hat das Unternehmen WAGNER® die Schließzeit seiner Werkzeuge auf weniger als 0,2 Sekunden reduziert.

Die neue Baureihe an Schließeinrichtungen erweitert das Produktprogramm und ermöglicht zusätzlich durch den reduzierten Bauraum Lösungen auf Maschinen, für die aus Platzgründen bislang mit anderen Methoden gearbeitet werden musste. Die Ansteuerung der Schließeinrichtungen erfolgt einfach über Kühlschmierstoff oder pneumatisch.